iRobot – Software-Update macht Saugroboter “betrunken”

0

Ein Update für die Saugroboter von iRobot führt aktuell dazu, dass die Saugroboter bei ihrer Navigation Probleme haben.

 

iRobot Saugroboter drehen sich im Kreis

Im Netz findet man aktuell vermehrt Meldungen von Nutzern, deren iRobot Saugroboter sich nach einem Update auf die Version 3.12.8 sehr merkwürdig Verhalten. So sollen sich die Modelle Roomba i7 und Roomba S9 nach dem Update teilweise wirr im Kreis drehen oder ständig gegen Wände und Möbel stoßen. Auch soll es vorkommen, dass die High-End-Saugroboter einfach schräg von ihrer Basisstation in den Raum fahren, anstatt in graden und geordneten Bahnen durch den Raum zu navigieren. Zudem wird auch der Weg zurück zur Basis nicht immer gefunden, berichten mehrere Nutzer.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

iRobot hat bereits reagiert und will ein Update zur Fehlerbehebung in den nächsten Wochen bereitstellen. Betroffene Nutzer müssen sich also wohl oder übel in Geduld üben.

Ist euer iRobot Saugroboter auch von den genannten Problemen betroffen? Schreibt es gerne mal in die Kommentare.

Ihr wollt mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tretet doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

The Verge

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.