IVECO – Alexa soll nun auch LKW-Fahrer unterstützen

0

In Lastkraftwagen von IVECO soll nun auch eine Alexa-gestützte Sprachsteuerung zur Unterstützung der Fahrer eingesetzt werden.

 

Alexa hilft beim LKW-fahren

Der Hersteller von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen IVECO hat in einer Pressemitteilung angekündigt, dass die Amazon Web Services (AWS) basierte Sprachsteuerung mit Alexa ab sofort auch in den eigenen Fahrzeugen zum Einsatz kommt. Die Funktionen von AWS kommen ohne einen Server aus und lernen automatisch, wodurch das Fahrerlebnis verbessert werden soll.

Konkret soll so zum Beispiel die Routenplanung sprachgesteuert veraltet oder auch verschiedene Kabinensteuerungen durchgeführt werden können. Dies soll sich natürlich auch positiv auf die Verkehrssicherheit auswirken, da sich die Fahrer besser auf den Verkehr konzentrieren können.

Unser Sprachservice setzt einen neuen Standard in der Automobilindustrie. Durch die Nutzung der großen Bandbreite des AWS-Portfolios war IVECO in der Lage, in Rekordzeit einen neuen Service anzubieten, der die Art und Weise, wie Fahrer mit ihren Fahrzeugen und der Fahrergemeinschaft kommunizieren, grundlegend verändert. Der neue Sprachservice von IVECO untermauert die digitale Strategie des Unternehmens. IVECO ist bestrebt den Fahrern eine völlig neue Möglichkeit zu bieten, ihre Aufgaben auf interaktive Weise zu erledigen und gleichzeitig das Sicherheits- und Komfortniveau zu erhöhen.

Fabrizio Conicella, Leiter Digital bei IVECO

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.