Lamborghini lässt sich mit Alexa steuern

0

Lamborghini hat auf der CES die Alexa Integration in die Steuerung des Bordcomputers präsentiert.

 

Alexa steuert Lamborghini Bordfunktionen

Alexa fährt bald auch im Lamborghini Huracán EVO mit. Auf der CES hat Lamborghini die Alexa Integration jetzt das erste Mal vorgestellt.

Eigentlich ist Alexa im Auto nichts grundlegend Neues. Über Echo Auto aus den USA oder einen ROAV Viva von Anker kann man auch jetzt schon Alexa im Auto nutzen. Bei Lamborghini eröffnet Alexa allerdings ganz andere Möglichkeiten. Hier kann der Sprachassistent von Amazon zur Steuerung der Bordfunktionen genutzt werden. So kann man beispielsweise die Heizung per Sprache einstellen oder auch die Innenbeleuchtung steuern.

Im Laufe des Jahres 2020 wird die Alexa Funktion für alle Huracán-EVO-Modelle verfügbar sein.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar