PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Laura – Skoda stellt eigenen Assistenten vor

0

Skoda hat einen neuen Assistenten vorgestellt. Sie hört auf den Namen “Laura” und kann fließend gesprochene Sätze verstehen. Damit gehört sie zu den erweiterten Sprachgesteuerten Assistenten. 

 

Skoda stellt Sprachassistentin “Laura” vor

Okay, Laura! Damit lässt sich die neue Sprachassistentin der Skoda-Modelle KAMIQ und SCALA aktivieren. Sie gehört zum Funktionsumfang des Infotainmentsystems Amundsen. Laura beherrscht sechs Sprachen und sogar Dialekte. 

Das System soll außerdem in den kommenden Skoda-Modellen verfügbar sein und immer weiter entwickelt werden. Ein Dialog mit Laura kann jederzeit unterbrochen werden, um neue Anweisungen zu geben. Das erfolgt ohne die vollständige Antwort abwarten zu müssen. Das Radio wird zudem nicht stumm geschaltet, sondern einfach nur leiser gestellt. Das interagieren mit dem Fahrzeug soll mit Laura einfacher denn je werden. 

 

Was ist möglich?

Laura kann die Navigation zu einem bestimmten Ziel starten oder die Lieblingsmusik heraussuchen. Zudem kann sie empfangene SMS vorlesen. Auch die Zukunft sieht für Laura rosig aus. In Zukunft soll Laura erste Fahrzeugfunktionen einstellen und noch besser auf gesprochene Sätze reagieren. Auch eine Small-Talk Funktion soll in Planung sein. 

Außerhalb des Fahrzeugs könnte Laura ebenso zum Einsatz kommen. Künftig ist es denkbar, dass sie beispielsweise bei mobilen oder Web-Anwendugen oder im Online-Konfigurator behilflich sein kann. 

Was haltet ihr vom neuen Skoda-Assistenten und was ist, wenn man selbst Laura heißt? Schreibt es in die Kommentare. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar