LG entwickelt zusammen mit Assa Abloy OLED-Glastüren

0

LG und Assa Abloy planen aktuell Schiebetüren aus Glas, auf denen Informationen angezeigt werden können. So werden besagte Türen zu einer Art OLED Display.

 

Die neuen OLED Glastüren in der Übersicht

Die Basis für die neuen OLED Glastüren bildet der bereits bekannte, transparente OLED Monitor 55EW5G-A . Die Türen sollen, ebenso wie besagter Monitor, einen Transparenzgrad von 38 Prozent bieten.

Die Nutzer haben die Möglichkeit, die Türen zudem zu skalieren und an ihre Ansprüche anzupassen. Zudem sollen sie sich durch einen überzeugenden Kontrast charakterisieren, so dass es beispielsweise kein Problem darstellen würde, sowohl die Infos AUF der Tür als auch die Welt HINTER der Tür zu erkennen.

Für LG handelt es sich bei den OLED Glastüren nicht um komplettes „Neuland“. Ein ähnliches Projekt wurde, im Rahmen von transparenten OLED Displays, bereits im Sommer diesen Jahres in U-Bahn-Linien in Beijing realisiert.

LG TV mit Apple HomeKit verbinden & Siri steuern – so geht’s!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: golem.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.