PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Lidl Pay will Google und Apple Konkurrenz machen

0

Derzeit wird in Spanien der eigene Bezahldienst Lidl Pay getestet. Dieser Service könnte auch 2020 zu uns kommen!

 

Lidl Pay vielleicht ab 2020 bei uns in Deutschland

Von Apple Pay und Google Pay haben wohl die meisten schon gehört. Nun möchte auch Lidl einen eigenen Bezahldienst etablieren. Sollte die Testphase, die derzeit in Spanien läuft, positiv ausfallen, könnte Lidl Pay auch zu uns kommen.

Derzeit wird ein QR-Code in der App verwendet, um an den Kassen bezahlen zu können. Als Zahlungsmittel wird übrigens eine Kreditkarte hinterlegt. Bei uns in Deutschland wäre aber auch eine EC Karte mit Lastschriftverfahren denkbar.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle

Lidl Pay will Google und Apple Konkurrenz machen
5 Sterne - 1 Bewertung

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar