LIFX Clean – Erstes Desinfektionslicht für Endverbraucher kommt

0

LIFX hat ein Leuchtmittel vorgestellt, welches dazu geeignet ist Oberflächen zu desinfizieren und auch normales Licht wiedergeben kann.

 

LiFX Clean tötet Bakterien mit HEV-Beleuchtung

LIFX, Hersteller von smarten Leuchtmitteln, bringt mit LiFX Clean ein völlig neues Produkt auf den Markt, welches sich zur Desinfektion von Oberflächen und Umgebungsluft eignet. Dabei kann es trotzdem noch als normales, smartes E27-Leuchtmittel mit weißem und farbigem Licht verwendet werden.

Anders als bei ähnlichen Leuchtmitteln mit UV-C Licht, verwendet LIFX eine sogenannte HEV-Beleuchtung. Diese ist ebenfalls zur Desinfektion geeignet, ist aber im Gegensatz zu UV-C Licht nicht schädlich für menschen, Tiere oder Pflanzen. Als Einsatzort ist zum Beispiel das Badezimmer geeignet, wo die LiFX Clean tagsüber als smartes Licht genutzt wird und über Nacht dann die Oberflächen desinfiziert.

Der Wirkungsgrad des Leuchtmittels ist mit mehr als 80 % in zwei Stunden oder mehr als 99,99 % über Nacht angegeben. Preislich soll LiFX Clean bei knapp 70 Euro liegen und im vierten Quartal 2020 auf den Markt kommen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Smartlights

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar