Lucy – Neuer Saugroboter von Trifo erkennt Hundekot

0

Lucy ist der Name eines Saugroboters vom Hersteller Trifo. Dieser soll auch Hundekot erkennen und vermeiden können.

 

Lucy kommt mit 3.000 Pa Saugkraft

Viele von euch kennen wohl die Bilder des Roomba Saugroboters, der über Nacht einen Hundehaufen seines Besitzers zwischen die Walzen bekommen hat. Auch wenn dieses Szenario wohl nicht alltäglich ist, vorkommen kann es bei Hundebesitzern durchaus. Hier kommt der Saugroboter Lucy vom Hersteller Trifo ins Spiel.

Von Trifo gibt es bereits Saugroboter auf dem Markt, zuletzt das Modell Ironpie M6. Dieser hat ebenfalls eine besondere Funktion, und zwar kann der Nutzer durch die Kamera des Saugroboters, wie bei einer Überwachungskamera schauen.

Das neue Modell Lucy besitzt tatsächlich noch einige spannende Features mehr. So soll die Kamera dafür sorgen, dass keine Socken, Schuhe oder Ähnliches den Saugroboter blockieren. Dies kannte man bisher nur vom Ozmo 960 von Ecovacs. Die zwei verbauten HD-Kameras sollen sogar die Umrisse des Inventars erkennen und den Raum dadurch korrekt benennen. Die angegebene Saugleistung von 3.000 Pa kann sich im Vergleich mit den aktuellen Spitzenmodellen ebenfalls sehen lassen. Hier haben wir zumeist Werte um die 2.000 Pa.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preis und Verfügbarkeit von Lucy

Lucy soll im ersten Quartal 2020 auf den Markt kommen. Der Preis ist mit ca. 800 Euro nicht grade günstig. Sollte Trifo allerdings die versprochenen Leistungen auch wirklich gut umsetzten, könnte Lucy ein echter Gamechanger auf dem Saugroboter-Markt werden.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.