PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Mediola startet Kooperation mit Hoppe

0

Die eFenstergriffe von Hoppe sind ab sofort mit dem neuen Gateway von Mediola und der neuen IQONTROL NEO App kompatibel.

 

Mediola und Hoppe arbeiten zusammen

Die eFenstergriffe SecuSignal® und ConnectHome arbeiten mit dem EnOcean-Funk-Standard. Wird ein Griff bewegt, sendet er ein Funksignal. Die Energie kommt dabei von der kinetischen Bewegungsenergie, sodass keine Batterien benötigt werden.

Da das neue Mediola Gateway der V6 Serie ebenfalls mit EnOcean funktionieren, können die Hoppe eFenstergriffe einfach integriert werden. So besteht auch die Möglichkeit einer Vernetzung mit weiteren Smart Home Produkten wie zum Beispiel Philips Hue Nuki oder Sonos.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar