Microsoft – Die Cortana-App wird eingestellt

0

Microsoft stellt die Cortana-App auf iOS und Android ein. In Deutschland war sie bisher allerdings ohnehin nicht verfügbar.

 

Ende der Cortana-App Anfang 2021

Microsoft hat eingesehen, dass Cortana gegen die bestehenden Sprachassistenten Alexa, Siri und den Google Assistant keine wirkliche Möglichkeit hat aufzuholen. Aus diesem Grund wird nun auch die Cortana-App von iOS und Android Geräten verschwinden. Passieren soll dies bereits Anfang des Jahres 2021.

Gleichzeitig wird Cortana auch von den Surface Kopfhörern und Harman Kardon Invoke Lautsprechern verschwinden. Um die Nutzer solcher Geräte ein wenig zu entschädigen, schenkt Microsoft ihnen Gutscheinkarten zwischen 25 und 50 Dollar.

Microsoft Surface Headphones
Aktives Noise-Cancelling mit 13 Regulierungsstufen; Hoher Tragekomfort durch leichtes formschönes Design und weiche Ohrmuscheln
209,00 € 167,29 €

Cortana wird allerdings nicht völlig verschwinden und weiter als ein Teil von office 365 bestehen bleiben.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Microsoft

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar