Microsoft wird Mitglied in der EnOcean Alliance

2

ZigBee hat Amazon, Z-Wave hat Fibaro und nun hat auch EnOcean einen namenhaften Partner an seiner Seite gefunden. Microsoft!

 

Micrsoft & EnOcean

Im Bereich Smarthome und IoT begegnet man immer wieder den unterschiedlichen Standards und Allianzen ZigBee, Z-Wave und EnOcean. Alle habe ihre Stärken und Schwächen und alle arbeiten mit unterschiedlichen Herstellern zusammen. Bedeutet für uns als Endkunden, jeder kocht mal wieder seine eigene Suppe.

Wer am Ende gewinnt, ist eine spannende Frage und sicherlich noch nicht zu beantworten. Egal wie, für die Standards ist es wichtig starke Partner an ihrer Seite zu haben und einen weiteren hat jetzt EnOcean mit Microsoft gefunden. Sie haben sich nun der EnOcean Allianz angeschlossen, welche bereits mehr als 400 Mitglieder zählt!

Auf welchen Standard setzt ihr denn? ZigBee, Z-Wave oder EnOcean?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. Standard??lol, Du sagst es ja selber, jeder bruzelt sein eigenes Süppchen. Der Kunde bleibt der Dumme!!! Bleibt er wirklich der Dumme? jein…. er muss tiefer in den Beutel greifen, sich verschiedene Smarthomesysteme und Assistenten zulegen… ich selbst nutze schon Alexa und Google, Hue und Broadlink….im Moment noch ausreichend, sollten aber Geräte auf den Markt kommen die einen dritten Assistenten erforderlich machen, zB.Siri und für mich einen echten Mehrwert darstellen werde ich nicht zögern einen 3ten Assistenten an Bord zu holen. Man darf nur mit den Kommandi nicht durcheinanderkommen:) …das geht noch ganz gut weil mein Google hub eh englisch ist. Langfristig wird das aber gelöst, dann sage ich nur noch: “Wer von euch 3 hübschen löscht das Licht im Bad, schaltet das Radio an und setzt Kaffeewasser auf?” Alle 3 hören zu, eine zentrale Einheit teilt die Befehle dem jeweils schnellsten System zu und zack!!!:) Sowas nenne ich dann Standard :))

    • Ja, das wäre eine tolle Sache! Ich glaube aber, dass das noch dauern wird 🙁

      Ich nutze nur Alexa, würde aber sehr gerne auf den Google Assistant switchen. Das ist mir aber auf Grund einiger Einschränkungen nicht möglich und 2 Systeme will ich einfach nicht parallel betreiben.

      Egal wie, es bleibt, wie immer, spannend 😉

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.