PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Mit dem Google Assistant bei Media Markt den passenden TV finden

0

MediaMark hat sein Angebot für den Google Assistant verbessert und weiter ausgebaut. Seit letzter Woche gibt es nun den TV-Produktberater.

 

Der Google Assistant als Fernsehberater

Wie Media Markt in einer Mitteilung veröffentlichte, wurde der Google Assistant mit einer weiteren Funktion von Media Markt ausgestattet. So ist es den Kunden nun möglich, sich über den Google Assistant beim Kauf eines TV Geräts beraten zu lassen.

Media Markts selbst erklärt das Ganze wie folgt:

„Ok, Google, sprich mit MediaMarkt!“ – wer das zu seinem Google Home-Speaker oder einem Gerät mit dem Google Assistant sagt, der kann ab sofort seinen Traum-Fernseher mit Hilfe des TV-Produktberaters von MediaMarkt finden. Dieser greift auf das gesamte TV-Sortiment im MediaMarkt Onlineshop zu. Der digitale Assistent stellt diverse Fragen rund um den Wunsch-Fernseher: Wieviel Zoll bzw. welche Auflösung soll das Gerät haben? Und was darf es kosten? Auch Wünsche zur Ausstattung, wie Bluetooth-Funktion, die bevorzugte Empfangsart oder die Vorliebe für bestimmte Marken, klärt der Sprachassistent ab. Nach nur wenigen Minuten empfiehlt er dann einen Fernseher, der zu den individuellen Vorstellungen des Nutzers passt. Ebenfalls per Sprachsteuerung legt der virtuelle Berater das ausgewählte Gerät in den Warenkorb und löst mittels Sprachbefehl auch eine Bestellung aus. Das TV-Gerät kann dann in einem ausgewählten MediaMarkt abgeholt und bezahlt werden.

Wie steht ihr zu dieser Neuerung? Würdet ihr euch auf eine Beratung vom Google Assistant verlassen und das Ganze auch nutzen?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar