MOOREBOT SCOUT – Kleiner autonomer Heimroboter mit großartigen Funktionen

0

Auf Kickstarter habe ich eine Kampagne zum Moorebot Scout entdeckt. Es handelt sich um einen kleinen Heimroboter, der selbstständig im oder auch um das Haus herum patrouillieren kann. Ausgestattet mit vielen Sensoren und KI-Algorithmen ist Scout ein idealer Assistent für die Heimüberwachung ohne toten Winkel.

 

Moorebot Scout – Kleiner Heimroboter zu Heimüberwachung und mit erweiterbaren Funktionen

Schaut man sich das Video zum kleinen Moorebot Scout an, wird schnell klar was seine Aufgabe ist. Der Scout kann vordefinierte Strecken im Haus völlig autonom abfahren. Zu seinen Fähigkeiten gehören die Objekterkennung, Sprachsteuerung über Amazon Alexa und monokulares SLAM (Simultaneous Localization and Mapping). Das kleine Gerät besitzt eine FHD-Kamera mit 1.080p und Nachtsicht und kann dank der IP65 Schutzklasse auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Kurz beschrieben ist es eine Überwachungskamera auf Rädern, allerdings mit viel mehr Potential. Der Mini Roboter kann zu bestimmten Uhrzeiten in deinem Haus patrouillieren. Bei Objekterkennung während der Fahrt gibt es eine Benachrichtigung auf das Smartphone/Tablet. Außerdem kann der Scout individuell programmiert werden, um weitere Fähigkeiten zu erlernen. Hierzu unterstützt der Moorebot Scout zum Beispiel die Programmiersprache “Scratch”, eine bildungsorientierte visuelle Programmiersprache für Kinder und Jugendliche. Die Steuerungsschicht des Scout ist im übrigen Open-Source. 

Erfahrenere Entwickler können den Scout in der Programmiersprache C/C++ erweitern, inklusive Erweiterungen aus einem 3D-Druck. Das klingt echt spannend und eigentlich muss man nur eigene Ideen entwickeln. Wie wäre es mit einem Greifarm, den man einfach ausdruckt und dann die entsprechende Logik programmiert? 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Moorebot Scout – Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel

Der Scout ist Amazon Alexa und Google Assistant ready. Nutzer können sich einfach mit ihrem Konto verbinden und so die Kamera des Scout auf einem Echo Show oder andere mit Display ausgestattete Geräte anzeigen lassen. Außerdem unterstützt der Moorebot Scout eine Reihe von Steuerbefehlen. 

Alexa / Hey Google  
  … show my camera.”
  … ask robot Scout to start/stop patrol.”
  … ask robot Scout to leave/return to the charging station.”
  … ask robot Scout to start/stop recording.”
  … ask robot Scout to take a photo.”
  … ask robot Scout to turn left/right.”
  … ask robot Scout to move to the left/right by XYZ inch(es).”
… ask robot Scout to move forward/backward by XYZ inch(es).”
  … ask robot Scout to rotate clockwise by XYZ degree(s).
… ask robot Scout to rotate counter clockwise by XYZ degree(s).”

 

Wer sich den kleinen Scout mal genauer ansehen möchte, findet hier die Webseite. Zur Kickstarter Kampagne geht es hier lang.  

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Überwachungskameras Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.