Navi-App mit Erfassung von Verkehrsschildern!

0

Mit einem neuen Update nutzt die Navi-App Sygic die Smartphone-Kamera zum Erfassen von Verkehrsschildern.

 

Sygic Navi-App – Erfassung von Verkehrsschildern mit Smartphone-Kamera 

Während andere Navi-Apps nur die im Kartenmaterial gespeicherte Geschwindigkeitsbegrenzungen anzeigen geht der Anbieter Sygic einen Schritt weiter. künftig soll die App mittels der Smartphone-Kamera Verkehrszeichen erkennen und dann anzeigen. Die Funktion folgt mit dem nächsten Update auf die Version 20.9.0 für Android und iOS für Kunden des Premium-Abonnements.

Zwar werden die im Kartenmaterial hinterlegten Geschwindigkeitsbegrenzungen alle paar Monate aktualisiert und die meisten Änderungen im Straßenverkehr auch abgedeckt, aber es gibt immer wieder kurzfristige Beschränkungen oder Anpassungen, wie beispielsweise bei Baustellen oder die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf LED-Schilder, die nicht erfasst sind. Diese sollen laut Unternehmen in Zukunft von der App mithilfe der Kamera berücksichtigt werden.

In den kommenden Tagen soll das Rollout beginnen. Wenn du die neue Funktion haben willst, das brauchst du ein Premium+ Abo, dass dich entweder 13,99 € für 3 oder 29,99 € für 12 Monate kostet. 

Während des Black Friday bekommst du das Jahresabo für 16,99 €.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.