Netflix kann auf dem Google Chromecast nur noch eingeschränkt genutzt werden

0

Wer Netflix-exklusive Inhalte in Zukunft über den aktuellen Google Chromecast in der Google-TV-Watchlist speichern möchte, wird schnell bemerken, dass genau das nicht mehr möglich ist. Der Button, der hierfür immer genutzt werden konnte, erscheint nun inaktiv. Inhalte, die von Netflix lizensiert wurden, sind davon nicht betroffen.

Nur Google Chromecast betroffen

Grundig OLED - Fire TV Edition Hands-Free mit Alexa (65 VLO 8599) 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Dolby Vision, Dolby Atmos) [Modelljahr 2019]
  • Der weltweit erste Fire TV Edition-Smart TV mit...
  • 4k Ultra-HD Technologie - Bei 8.294.400 Pixeln ist die...
  • Mit dem integrierten Fire TV-Erlebnis können Sie Tausende...
1.999,00 €

Die erwähnten Beschränkungen beziehen sich nur auf den Chromecast mit Google TV. So können Filme und Serien in der Play-Filme-und-Serien-App immer noch via Watchlist abgespeichert werden.

Das Entfernen der Einträge erfolgt dann mit Hilfe eines Smartphones. Ein Löschen über den Chromecast ist nicht möglich. Andere Streaminganbieter, wie zum Beispiel Disney+ oder Prime Video, sind von den neuen Einschränkungen nicht betroffen.

Das die Funktionen der Chromecast Watchlist auf diese Art reduziert werden, ist nicht neu. In den USA wurde diese Entwicklung schon im Herbst des letzten Jahres beobachtet.

Neuer Google Chromecast taucht in kurzem Video auf

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

golem.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar