Neue eufy Indoor-Kameras nun mit technischen Daten

0

Zwei neue Indoor-Kameras von eufy waren im letzten Monat über Facebook aufgetaucht. Jetzt gibt es neue Informationen und Details.

 

eufy Security IndoorCam

eufy hatte im März zwei neue Indoor-Kameras selber über Facebook gezeigt. Ob dies absichtlich oder unabsichtlich passierte ist nicht klar. Jetzt haben die Kollegen von homekitauthority neue Details entdeckt.

Die beiden neuen Kameras nennen sich eufy Security IndoorCam und eufy Security IndoorCam 2K Pan & Tilt. Der offensichtliche Unterschied ist schon am Namen erkenntlich. Eine der beiden Kameras besitzt eine Schwenkfunktion und besitzt eine höhere Auflösung.

Beide Kameras besitzen eine Personen- und Tiererkennung und verfügen über 2-Wege-Audio. Die Steuerung via Alexa und Google Home ist ebenfalls möglich. Ob HomeKit Secure Video mit an Bord ist, ist bisher noch nicht bekannt.

Die Kameras sollen am Mitte April vorbestellt werden können und sollen im Mai ausgeliefert werden. Bei weiteren Informationen zu den Kameras werde ich euch natürlich wie immer informieren.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar