Neue Integration in Home Assistant für 3D-Drucker von Prusa

0

Nach Octoprint ist es nun möglich auch 3D Drucker von PrusaLink in Home Assistant hinzuzufügen. Die PrusaLink-Integration ermöglicht es dir, deinen Prusa 3D-Drucker mit deiner Home Assistant Installation zu überwachen.

Home Assistant Version 2022.9 integriert PrusaLink!

Prusa Research wurde 2012 von Josef Prusa gegründet und ist heute einer der bekanntesten und beliebtesten Namen in der 3D-Druckindustrie.

Das Hinzufügen von PrusaLink zu deiner Home Assistant Instanz kann über die Benutzeroberfläche “Add Integration” erfolgen. Zudem wird PrusaLink von Home Assistant automatisch erkannt und wird unter der Rubrik “Entdeckt” angezeigt und von dort aus kann der Drucker sofort eingerichtet werden.

Für die Integration ist mindestens PrusaLink v2 nötig und falls du einen Prusa MINI besitzt, ist dafür mindestens die Firmware 4.4.0 notwendig. Die Installation ist kinderleicht und wird mit einer Schritt für Schritt Anleitung unterstützt. Sobald die Installation erledigt ist, kann der Drucker auf der Web-Oberfläche des Home Assistants überwacht werden.

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.