Neuer Ikea Symfonisk-Lautsprecher durch Sonos bestätigt?

0

Die Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos ist bekannt. Nun hat ein Sprecher von Sonos bestätigt, dass das Unternehmen mit dem schwedischen Möbelhersteller an neuen Produkten arbeitet.

Neue Symfonisk-Geräte in Planung?

Sonos One SL All-In-One Smart Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher...*
  • Großartiger Sound für jeden Raum: Der kompakte und...
  • Der Heimlautsprecher lässt sich bequem per Sonos App,...
  • Kraftvoller Stereo Sound: Den Sonos One SL mit einem...
199,00 €

“Die Partnerschaft ist stärker als je zuvor und wir freuen uns über die Produkte, an denen wir zusammenarbeiten. Wir freuen uns darauf, mehr zu teilen, wenn die Zeit dafür gekommen ist”, so ein Sprecher von Sonos gegenüber Pocket-Lint.

Die Gerüchte über neue Geräte wurden damit bestärkt, dass die beiden Unternehmen eine FCC-Anmeldung beantragten, die zwar noch ohne Handbuch, Betriebsdetails oder Produktbilder eingereicht sind. Aus den eingereichten Dokumenten lässt sich aber erkennen,  dass es sich um ein “kabelloses Gerät” mit der Bezeichnung FHO-E1913 handelt. Die Bewilligung wurde bereits Anfang April 2021 erteilt, was bedeutet, dass die Veröffentlichung und der Start in wenigen Monaten stattfindet.

Spekuliert wird, dass es sich um ein quadratisches Design handeln könnte. Laut The Verge arbeiten die beiden Unternehmen bereits an einem Update der Symfonisk-Tischlampe, sowie einem zweiten Produkt für die Symfonisk-Reihe, einem “Kunstwerk mit integriertem Lautsprecher”. Unklar dabei ist, ob es sich dabei um einen Bilderrahmen mit Kunstdruck und integriertem Lautsprecher das Produkt darstellt oder ob die Lautsprechereinheit zwischen verschiedenen Kunstgehäusen austauschbar sein wird . Das Produkt soll den Codenamen “Titan” tragen.

Obwohl weitere Details fehlen wird davon ausgegangen, dass mindestens ein neues Sono Ikea Symfonisk-Produkt auf den Markt kommen wird. Aus der vergangenen Zusammenarbeit wird hier ein Lautsprecher mit weiteren Funktionen, wie z.B. eine Tischlampe, und einer vollständigen Integration ins Sonos-System inkl. aller Funktionen erwartet.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Quelle

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar