Onvis startet neuen HomeKit Smart-Plug

0

Der Hersteller Onvis hat einen neuen HomeKit-Zwischenstecker im Sortiment. Dieser besitzt auch eine Funktion für die Verbrauchsmessung.

 

Onvis HomeKit Zwischenstecker verfügbar

ONVIS Wifi Smart Steckdose HomeKit Intelligente Plug, Intelligente Steckdose mit Siri Alexa Google Assistant, Home Smart Steckdose mit Timer Kompatibel, Stromverbrauch messen 10A 2,4GHz(1Pack)
  • Fernbedienung: Verwendung wifi smart steckdose, Schalten Sie...
  • Hausautomation und Szene:Legen Sie Regeln fest, nach denen...
  • Energieüberwachung und Countdown-Timer: Zeigen Sie Echtzeit...
22,99 €

In letzter Zeit wird das Angebot an smarten Zwischensteckern für HomeKit etwas größer. Nach Meross hat nun auch Onvis einen neuen HomeKit Smart-Plug auf den markt gebracht, welcher mit knapp 23 Euro recht günstig ist.

Die Kollegen von SmartApfel konnten den Onvis Plug bereits vorab testen und berichten davon, dass der Zwischenstecker nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Firmware und nach einem Update dieser nun zuverlässig funktioniert.

Der Onvis Smart Plug hat Maße von 10,8 x 8,2 x 6,8 cm und ist damit recht schlank. Farblich hebt er sich von vielen anderen Modellen, da er ein eher graues Design besitzt und nicht vollständig auf die Farbe Weiß setzt. An den Stecker können Geräte bis zu 2.300 W angeschlossen werden. Zudem besitzt er eine Verbrauchsmessung der angeschlossenen Geräte.

Der Onvis Zwischenstecker kann bereits jetzt bestellt werden, wird aber erst ab dem 9. August ausgeliefert.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar