OPPO Watch 2 mit Wear soll demnächst auf den Markt kommen

0

Die Zukunft von Wear scheint besser auszusehen. Nicht nur, weil Google und Samsung ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben haben, sondern weil auch andere Hersteller von Wearables das neue Betriebssystem nutzen möchten. So wurden Gerüchte laut, dass auch die neue Smartwatch OPPO Watch 2 mit Wear ausgestattet sein soll.

 

OPPO Watch 2 –  Wear und Snapdragon Wear 4100

OPPO Uhr 46 mm - Unisex Connected Watch - Smart Bracelet 1 GB RAM und...
OPPO Uhr 46 mm - Unisex Connected Watch - Smart Bracelet 1 GB RAM und...*
  • Optimieren Sie Ihre Zeit: Die OPPO Watch optimiert Ihre Zeit...
  • Bequemes und praktisches Design: Die Smartwatch verfügt...
  • 100% verbunden: Bleiben Sie jederzeit erreichbar mit dieser...
299,99 € 259,99 €

Letztes Jahr stellte OPPO seine erste Smartwatch vor. Die quadratische Uhr ist außerhalb Chinas mit WearOS und dem Qualcomm Snapdragon Wear 3100 SoC ausgestattet. Bereits kurz nach Marktstart erschien der Snapdragon 4100, der bis jetzt nur in einer WearOS-Uhr eingebaut ist: der TicWatch Pro 3. Mit der OPPO Watch 2 ändert sich dies, denn OPPO will genau diesen in seinen neuen Smartwatch-Modellen verbauen. Außerdem wird die OPPO Watch 2 über einen 16 GB Massenspeicher und den Apollo 4S Ko-Prozessor verfügen. Letzterer dient für eine längere Akkulaufzeit.

Die OPPO Watch 2 scheint nicht nur in zwei verschiedenen Größen (46 mm- und eine 42 mm) und in verschiedenen Farben, sondern auch mit einem runden Design auf den Markt zu kommen. Das zumindest zeigen die ersten Plakate zu der neuen OPPO Watch 2-Serie.

Bild: Weibo

Ob und wann die OPPO Watch 2 nach Deutschland kommt, ist derzeit nicht bekannt. Sie könnte aber – neben der Samsung Galaxy Watch-Reihe – eine der ersten Smartwatches mit dem neuen Google-Betriebssystem Wear sein.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar