Philips bringt im Januar 2021 eine UV-C Desinfektionstischleuchte auf den Markt

0

Signify will Anfang 2021 eine neue Philips UV-C Desinfektionstischleuchte auf den Markt bringen, die Oberflächen desinfizieren kann.

 

UV-C Desinfektionstischleuchte von Philips

Signify hat in den letzten Wochen und Monaten große Schritte im Bereich der UV-C Licht-Technologie gemacht. So hat das Unternehmen bereits Lösungen für große Unternehmen im Portfolio, welches nun um ein Produkt für den Endverbraucher erweitert wird. Im Januar kommt daher die neue UV-C Desinfektionstischleuchte von Philips auf den Markt.

Schutz durch integrierten Bewegungssensor

UV-C Licht besitzt die Fähigkeit, Viren und Bakterien unschädlich machen zu können. Da das UV-C Licht jedoch auch schädlich für Menschen und Tiere sein kann, musste man bei der Anwendung im Haushalt besondere Vorkehrungen treffen. Die neue UV-C Desinfektionstischleuchte von Philips besitzt daher einen integrierten Bewegungssensor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die UV-C Desinfektionstischleuchte soll größere Räume wie Wohnzimmer in 45 Minuten desinfizieren können. Kleinere Räume wie Badezimmer kommen mit 15 Minuten aus. Wird während des Desinfektionsprozesses eine Bewegung erkannt, schaltet sich die Lampe automatisch aus.

Preis und Verfügbarkeit

Die Lampe ist bereits bei Amazon gelistet, wo sie zum Start exklusiv erscheinen soll. Der Preis liegt bei knapp 120 Euro und die Lieferung ist für den 27. Januar 2021 terminiert. Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich.

Philips UV-C Desinfektionstischleuchte, exklusiv bei Amazon*
  • EFFEKTIV: Die Philips UV-C-Desinfektionstischleuchte macht...
  • SICHERHEIT: Eingebaute Sensoren und Timer garantieren eine...
  • EXPERTISE: Mit über 35 Jahren Erfahrung in der...
119,00 € 113,94 €

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar