Philips Hue ändert zukünftig die Helligkeitsangaben für Leuchtmittel

0

Je nach gewählter Farbtemperatur unterscheidet sich auch die Leuchtkraft der Philips Hue Leuchtmittel, daher werden zukünftig zwei verschiedene Angaben zum Lumen auf der Verpackung zu finden sein. Welche Werte wir demnächst auf Philips Hue Verpackungen finden werden, erkläre ich dir in diesem Beitrag.

 

Philips Hue – Lumen Angaben zu warmweißen und kaltweißen Licht

Die Angaben zu den bisherigen Philips Hue Leuchtmitteln kennen wir bereits. Diese schafften bisher 806 Lumen, die neue Varianten, die bereits in den Startlöchern stehen, schaffen sogar 1100 Lumen oder 1600 Lumen. Wobei das auch nicht ganz richtig ist, denn eigentlich sind es nur 1055 bzw. 1521 Lumen – klingt aber blöd!

Zukünftig werden wir auf der Verpackung dann zwei Werte zum Vergleich sehen, da die Leuchtkraft bei warmweißen und kaltweißen Licht unterschiedlich ist. So sehen wir dann einfach zwei Lumen Angaben bei Hue. Für das uns bekannte Leuchtmittel mit einer E27-Fassung lautet die Angabe 806 Lumen bei (kaltweißen) 4000 Kelvin und 570 Lumen bei (warmweißen) 2700 Kelvin.

Die Angaben für die 1100-Leuchtmittel lauten dann 1055 Lumen bei 4000 Kelvin und 806 Lumen bei 2700 Kelvin und für die 1600er sind es 1521 Lumen bei 4000 Kelvin bzw. 1200 Lumen bei 2700 Kelvin.

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.