Philips Hue – Gradient Lightstrip bekommt Update für Darstellung mehrerer Farben

0

Der Gradient Lightstrip von Philips Hue soll mit einem Update bald auch dynamische Szenen darstellen können.

 

Darstellung mehrerer Farben durch dynamische Szenen

Der Gradient Lightstrip von Philips Hue bringt den Ambilight-Effekt auch auf Fernseher, die nicht direkt von Philips sind. Zusätzlich braucht man noch die Hue Bridge und auch die Hue Sync Box. So wird es möglich, dass die Sync-Box das eingehende Videosignal analysiert und die sieben Farbzonen des Gradient-Lightstrips an das TV-Bild anpasst.

Was bisher noch nicht funktioniert, dass ist die Darstellung von verschiedenen Farben in den unterschiedlichen Zonen, ohne die Synchronisierung mit dem TV-Bild. Genau diese Funktion soll bald mit einem Update dazukommen. Wie die Kollegen vom Hueblog berichten, soll das Update noch in diesem Somme bereitstehen.

Neue Gradient-Produkte bereits im Herbst?

Weiterhin wird berichtet, dass Signify schon im herbst weitere Produkte der Gradient-Reihe präsentieren könnte. Welche dies sind, ist allerdings noch nicht bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.