PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Porsche Taycan bekommt Apple Music integriert

0

Porsche zeigt nun ein erstes offizielles Pressebild des Interieurs seines neuesten Wurfs, dem Porsche Taycan. Dieser hat nämlich nicht “nur” Apple Car Play, sondern auch Apple Music an Bord.

 

Apple Music als festintegrierter Bestandteil im Porsche Taycan

Original Porsche Schlüsselanhänger Wappen schwarz
Es verkörpert Stil und zeitlose Schönheit
33,99 EUR

Das kommende Elektroauto von Porsche, der Taycan, wird als festen Bestandteil seines Infotainment-Systems auch Apple Music an Bord haben. Dazu ist keine separate Verbindung des Smartphones mehr notwendig. Drei Jahre lang wird der Dienst dann kostenlos nutzbar sein, auch im Ausland. Welche Kosten danach anfallen werden, ist allerdings noch offen.

Ebenfalls wird der neue Porsche Taycan Apple CarPlay Wireless unterstützen. Damit fällt dann das lästige Kabel weg, das bisher für eine Verbindungen zu Apple CarPlay benötigt wird.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar