PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Princess – Smarte Flächenheizung mit Alexa

0

Bei der smarten Heizungssteuerung war mir bisher nur die Option mit smarten Thermostaten bekannt. Im Netz bin ich nun über die smarte Flächenheizung von Princess gestolpert.

 

Alexa, stelle die Heizung auf 23 Grad!

Wenn es draußen richtig kalt ist, laufen in Deutschland die Heizungen auf Hochtouren. Für die smarte Heizungssteuerung gibt es smarte Thermostate von vielen Herstellern wie Tado, Danfoss, devolo und noch vielen mehr. Besonders komfortabel ist dabei die Möglichkeit, die Heizung auch von unterwegs zu steuern, um so beispielsweise die Heizung im Bad hochzudrehen, wenn man ungeplant früher nach Hause kommt.

Eine weitere Möglichkeit, wie man die Temperatur smart Regeln kann, habe ich bei meinen täglichen Ausflügen ins Internet entdeckt. Vom Hersteller Princess gibt es nämlich eine smarte Flächenheizung, die neben einer eigenen App auch mit Alexa oder Google Home sprachgesteuert werden kann.

Princess 01.341500.01.001 1.500 Watt Smarte Flächenheizung App gesteuert, Schwarz
Luxuriöse Panel-Heizung, für jede Räumlichkeit; Sehr schnelle Erwärmung durch 1500W Leistung
107,17 €

Die smarte Panel-Heizung gibt es in weiß oder schwarz mit einer Leistung von 1500 oder 2000 Watt. Die Heizung ist zur Anbringung an der Wand geeignet oder kann auch auf den mitgelieferten Standfüßen aufgestellt werden. Je nach Farbe und Leistung liegt der Preis zwischen ca. 103 und 125 Euro.

Wie es sich bei einer solchen Heizung mit dem Stromverbrauch verhält und wie Wirtschaftlich sie dadurch ist, vermag ich ohne einen Test nicht zu beurteilen. Hat vielleicht jemand von euch bereits eine solche Heizung im Einsatz und kann etwas zu den Stromkosten sagen?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar