Project Connected Home over IP – Smart Home Standard kommt 2021

0

Ende 2019 wurde von mehreren großen Unternehmen das Project Connected Home over IP vorgestellt. Nun soll es 2021 richtig losgehen.

 

Smart Home Standard mit Amazon, Google, Apple & Co. schon 2021

Ein Problem im Smart Home ist die teilweise sehr schlechte Möglichkeit die Geräte von verschiedenen Herstellern miteinander zu vernetzten. Aus diesem Grund haben viele große Unternehmen, darunter Amazon, Apple, Google, Philips oder Ikea, Ende 2019 bekannt gegeben einen herstellerübergreifenden Standard zu entwickeln.

Aus einem neuen Blog-Artikel geht nun hervor, dass das Vorhaben Anfang 2021 auch in die Tat umgesetzt werdenden soll. Bereits Ende 2020 soll es dazu erste technische Details geben.

Wie das Ganze genau umgesetzt wird ist natürlich für viele Nutzer durchaus spannend und bietet hoffentlich viele neue Möglichkeiten der Vernetzung von geraten im Smart Home.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar