Ring bietet jetzt auch smarte Beleuchtung an

0

Ring hat auf der CES 2020 auch smarte Leuchtmittel vorgestellt. Dies war keine große Überraschung, da bereits im Dezember Bilder von Ring Lampen bei der FCC aufgetaucht waren.

 

Ring startet eigene Beleuchtungs-Produkte

Ring ist eigentlich für seine Produkte aus dem Bereich der Videoüberwachung, wie zum Beispiel der Ring Video Doorbell, bekannt. Jetzt hat das Unternehmen auf der CES 2020 in Las Vegas auch smarte Leuchtmittel vorgestellt.

Ring Video Doorbell 2 | Video Türklingel 2 1080p HD-Video, Gegensprechfunktion, Bewegungsmelder, WLAN, Satin Nickel
Funktioniert mit Alexa, um Videoaufnahmen in Echtzeit per Sprachbefehl zu starten.; Überwacht Ihr Zuhause mit 1080p HD-Video mit infrarot-Nachtsicht.

Das Beleuchtungssystem von Ring wird Leuchten für den Innen- und Außenbereich umfassen. Die Leuchtmittel werden selbstverständlich mit Alexa sprachsteuerbar sein, benötigen für die Steuerung allerdings eine eigene Ring Bridge.

Die Ring Leuchten sollen auch mit den Ring Kameras kombiniert werden, um so bei einer Bewegung das Licht einzuschalten.

Preis und Verfügbarkeit

Preise und ein Datum für den Verkaufsstart hat Ring bisher noch nicht bekannt gegeben.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar