PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Ring Fetch – Smarter Tracker für Hunde

0

Jeder Haustierbesitzer kennt das Problem, der Hund wird abgelenkt oder provoziert und schwups, weg ist er. Das Wiederfinden des besten Freundes ist manchmal nicht so einfach. Ring möchte dieses Problem nun mit einem Tracker speziell für Hunde in die Vergangenheit verbannen. 

 

Ring Fetch – Smarter Tracker für Hunde

Der neue Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
Unser beliebter smarter Lautsprecher verfügt jetzt über eine LED-Anzeige, auf der die Uhrzeit, die Außentemperatur oder ein Timer angezeigt werden kann.
56,99 EUR

Mit dem Ring Fetch hat Amazon einen smarten Tracker fürs Halsband entwickelt, das eigenständig erkennen soll, ob der Hund sich aus einer vorgegebenen Reichweite entfernt. Amazon hat einen neuen sicheren Funkstandard entwickelt, der eine geringe Bandbreite aufweisen soll, mit dem Geräte mit extrem geringem Stromverbrauch betrieben und über große Entfernungen miteinander verbunden werden können. 

Das erste Gerät, das diesen neuen Standard nutzen soll, wird der kleine smarte Tracker für Hunde sein. Amazon sagt dazu, dass das bis zu einer Entfernung von 500 m und sogar bis zu einer Meile weit, in Verbindung mit einem Netzwerk aus Zugangspunkten, funktioniert. Sobald der eigene Hund sich nun aus einer festgelegten Zone entfernt, schlägt das Gerät Alarm. Nutzbar ist der Überwachungsmodus übrigens mit Alexa oder einer App. 

Wann das Gerät erscheint und wie viel es kosten wird ist noch nicht klar. Amazon hat bisher nur angegeben, dass Ring Fetch ab 2020 erhältlich sein soll. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar