Roborock S6 MaxV – Update bringt Remote-Viewing Funktion

0

Roborock veröffentlicht mit einem Update auch ein neues Remote-Viewing Feature für den Roborock S6 MaxV. Nutzer können dadurch nun live durch die Kamera schauen.

 

Remote-Viewing Funktion für den Roborock S6 MaxV

Der Roborock S6 MaxV ist aktuell das Flaggschiffmodell von Roborock. Mit der ReactiveAI Technologie und der verbauten Stereokamera ist er in der Lage, Hindernisse auf seinem Weg zu erkennen und aktiv zu vermeiden. Mit dem letzten Update kam schon eine Funktion hinzu, die es dem Nutzer erlaubte die erkannten Hindernisse auch als Bild in der Roborock-App einzusehen.

roborock S6 MaxV Saugroboter mit Wischfunktion, staubsauger Roboter mit ReactiveAI und LiDAR-Navigation, 2500 Pa Saugkraft und mehrstufige Kartierung
  • ReactiveAI: Der MaxV kann dank ReactiveAI-Technologie mit...
  • Präzise Navigation: LiDAR-Navigation und fortschrittliche...
  • 25 % mehr Saugkraft: Eine maximale Saugleistung von 2500 Pa...
649,99 €

Jetzt gibt es wieder ein neues Update, welches die sogenannte Remote-Viewing Funktion mit sich bringt. Nutzer bekommen nun also auch die Möglichkeit, sich das Live-Bild der Kamera auf ihrem Smartphone anzuschauen. So kann man entweder die Reinigung überwachen oder den Saugroboter auch gezielt in einen bestimmten Raum navigieren, um dort nach dem rechten zu schauen. Auch kurze Sprachnachrichten können via Smartphone eingesprochen und dann vom S6 MaxV wiedergegeben werden. Das Update selber wird direkt in der Roborock-App gestartet.

Roborock S6 MaxV Live Viewing

Funktion ist nicht per Default aktiviert

Wer die neue Remote-Viewing Funktion nutzen möchte, muss diese nach dem Update aktivieren. Sie ist also nicht direkt aktiv und kann nach der Aktivierung auch jederzeit wieder deaktiviert werden. Zudem wurde bei der Implementierung der Funktion auf die Vorgaben der DSGVO geachtet und vom TÜV Rheinland als unabhängige Instanz zertifiziert.

Mit dem offiziellen Zertifikat „ETSI TS 103645“ zeigen wir, dass das Produkt ein hohes Level im Bereich der Datensicherheit erfüllt. ETSI TS 103645 ist ein Zertifikat das Aspekte der Cybersecurity für Verbraucherprodukte bewertet und von der ETSI entwickelt wurde (European Telecommunication Standardization Committee).  Insgesamt hat der TÜV Rheinland mehr als 60 Tests, mit einem Fokus auf diese Bereiche, durchgeführt: grundsätzliche Nutzerrechte, Datenschutzerklärung, inwieweit die Einstellungen der Datensicherheit folgen, allgemeine Cybersecurity des Geräts und der App. Die Auszeichnung bedeutet, dass das Produkt ein hohes Maß an Cybersicherheit und Datenschutz erfüllt.

Neben der Einführung der neuen Funktion soll das Update auch die Performance und Hinderniserkennung der ReactiveAI optimieren und kleinere Fehler ausbessern.

Wenn ihr weitere Fragen habt, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar