Roborock S7 MaxV Ultra – Neuer Flaggschiff-Saugroboter offiziell vorgestellt

0

Nachdem es bereits vor ein paar Tagen erste Hinweise zu sehen gab, hat Roborock den neuen Roborock S7 MaxV Ultra heute offiziell vorgestellt.

 

Roborock S7 MaxV Ultra auf der CES 2022 präsentiert

Bereits Ende Dezember hatte Roborock einen neuen Saugroboter für das „ultimative Saugroboter-Erlebnis“ auf Facebook angekündigt. Aus einigen Berichten im Netzt wurde dann schon der Name Roborock S7 MaxV Ultra laut und genau dieses Modell hat Roborock nun offiziell vorgestellt.

Bild: Roborock

Die technischen Daten des Roborock S7 MaxV Ultra

Bild: Roborock

  • Größe: 35,3 x 35,0 cm
  • Höhe: 9,65 cm
  • Saugkraft: 5.100 Pa
  • Staubbehälter: 400 ml
  • Wassertank: 200 ml
  • Akku: 5.200 mAh
  • Max. Laufzeit: 180 Min.
  • Ladezeit: <4 Std.
  • Kletterleistung: 2 cm
  • Mehrfachkarten: 4

Man kann könnte sagen, der neue Saugroboter ist eine Kombination aus dem Roborock S6 MaxV und dem S7, denn hie kommen Technologien von beiden Modellen zusammen, die allerdings auch noch weiter verbessert wurden. So besitzt der S7 MaxV eine Kamera an der Front, mit welcher er Objekte erkennen und bei der Navigation vermeiden kann. Herbei netzt Roborock allerdings auf ReactiveAI 2.0 und nutzt eine Kombination aus RGB-Kamera, strukturierten 3D-Licht und einer neuroyalen Verarbeitungseinheit. So ist er in der Lage Objekte besser zu identifizieren, präziser zu navigieren und sogar Möbel zu erkennen und in der App in 3D darzustellen. Sogar die Art des Bodenbelgags kann der S7 MaxV erkennen.

Bild: Roborock

Wie beim Roborock S7 besitzt auch der neue S7 MaxV die VibraRise Wischtechnologie gepaar mit Sonic Mopping. So wird bei einem erkannten teppich der Wischmopp des Saugroboters angehoben, damit der Teppich nicht nass wird. Die Sonic Mopping Technologie sorgt dafür, dass der Boden noch besser gereinigt werde kann, indem der Wischmopp bis zu 3.000. Mal in der Minute vibriert.

Bild: Roborock

Die neue Reinigungsstation macht den Saugroboter zum „Ultra“

Der Name Roborock S7 MaxV Ultra kommt durch das Bundle des Saugroboters mit der neuen Reinigungsstation zustande. In dieser wird nicht nur der Staub abgesaugt, sondern auch der Wischmopp gereinigt und das Schmutzwasser aufgenommen. Gleichzeitig wird der Wassertank in der Station wieder automatisch aufgefüllt. 

Ein Beutelloses System wie bei der Absaugstation vom Roborock S7 gibt es hier leider nicht. Dafür ist der Roborock S7 MaxV aber mit der Absaugstation des S7 kompatibel. Andersherum funktioniert es leider nicht, sodass der S7 nicht mit der neuen Reinigungsstation verwendt werden kann.

Bild: Roborock

Preis und Verfügbarkeit

Der Roborock S7 MaxV Ultra soll ab April 2022 erhältlich sein und hat eine UVP von 1.399 Euro. Es soll den Saugroboter als Roborock S7 MaxV auch einzeln geben, hier liegt die UVP bei 799 Euro. Weitere Informationen findet ihr auch auf der Produktseite von Roborock. Testgeräte sind bereits unterwegs, sodass wir euch voraussichtlich bereits Ende Januar mit ersten Eindrücken versorgen können.

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann trete doch unserer „Saug- & Wischroboter-Gruppe“ auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.