Samsung Unpacked Event – Galaxy Watch4 offiziell vorgestellt

0

Das Samsung Galaxy Unpacked Event ist in vollem Gange und als erstes wurden wie erwartet die neuen Galaxy Watch4-Modelle vorgestellt.

 

Samsung Galaxy Watch4 offiziell vorgestellt

Viele der vorab durchgesickerten Details haben sich bestätigt. Die Samsung Galaxy Watch4-Serie kommt mit dem neuen Wear OS, dass das Unternehmen mit Google zusammen weiterentwickelt hat. Das Beste aus Tizen und Wear OS soll nun zusammen in Wear OS powered by Samsung eingeflossen sein.

Neben der verbesserten Nutzungsmöglichkeit mit einem Android Smartphone, können auch weiterhin Drittanbieter-Apps wie Strava oder Adidas Running auf der Watch installiert werden.

Außerdem soll die überarbeitete Samsung Health-App dem Nutzer noch mehr Übersicht über seine Gesundheitsdaten geben und so helfen einen positiven Lebensstil zu führen.

Natürlich kommt die Samsung Galaxy Watch4-Reihe auch mit einigen neuen Funktionen. Mit Hilfe der Uhr soll die Schlafqualität verbessert werden, denn sie kann nun auch die Atmungsqualität während des Schlafens und Schnarchen erkennen, tracken und dann in der Health-App abbilden. Dadurch hat man einen besseren Überblick, warum man sich am nächsten Morgen nicht so ganz fit fühlt.

Durch den neuen BioActive Sensor kann die Samsung Galaxy Watch4 nun auch EKG, Blutdruck und die Körperwerte messen und anzeigen. Mit der neuen Body Composition-Funktion werden Werte wie Muskelmasse oder Wasseranteil im Körper gemessen und angezeigt. Die Sensoren dafür sind zum einen auf der Rückseite der Watch und zum anderen in den beiden Funktionstasten auf der Seite verbaut. Die Messung erfolgt durch das Anlagen des Zeige- und Mittelfingers auf den Funktionstasten und ist innerhalb von 15 Sekunden abgeschlossen.

Es gibt auch wieder einiges an Sportmodi und so kommt die Samsung Galaxy Watch4-Serie auf insgesamt 95 Workouts und bietet Wettkämpfe mit Familie und Freunden an, um die Nutzer zu mehr Bewegung zu motivieren. Durch Gestensteuerung können beispielsweise Anrufe mit einer simplen Armbewegung angenommen oder abgelehnt werden.

Screenshot Samsung Galaxy Unpacked Event

Was die Hardware angeht, wurde nichts überraschendes vorgestellt. Das AMOLED-Display hat eine digitale Lünette verbaut, mit der die Steuerung neben der Touchfunktion übernommen werden kann. 

Die Samsung Galaxy Watch4 und Galaxy Watch4 Classic sollen ab dem 27. August in einer LTE und Bluetooth-Version verfügbar sein. Preislich startet das normale Modell bei $ 249 (ca. 250 €) und die Classic Variante bei $ 389 (ca.330 €). 

Update:

Bei Samsung kannst du die neuen Modelle bereits vorbestellen. Die Samsung Galaxy Watch4 gibt es ab 269,00 € in der 40 mm Bluetooth-Variante in Schwarz, Silber oder Pink Gold und die Classic ab 369,00 € in der 42 mm Bluetooth-Version in Schwarz oder Silber.

Hier geht`s zu den neuen Galaxy Watch4-Modellen bei Samsung

 

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt! Falls du auf der Suche nach einer Smartwatch / Fitnesstracker bist, hilft dir unser Tool der Smartwatch Finder weiter!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.