Schon bald steht Gboard auch für WearOS zur Verfügung!

0

Nachdem Gboard bereits für Android, iOS und Android TV verfügbar ist, soll es auch schon bald für WearOS ausgerollt werden.

Gboard auch bald für watchOS verfügbar

Suunto 7 Smartwatch mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Wear OS...
Suunto 7 Smartwatch mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Wear OS...*
  • Personalisierbare Smartwatch für Damen und Herren mit einer...
  • Hilfreiche Smartwatch-Funktionen wie Empfang von Nachrichten...
  • Schlafüberwachung, GPS und Herzfrequenzmessung am...
479,00 € 321,00 €

Derzeit verwendet WearOS das “Google Keyboard”. Unter Gboard wird eine Benutzeroberfläche angeboten, die einen größeren Tastenabstand verwendet und dadurch die Bedienung einfacher handhabbar macht. In der obersten Reihe findet sich neben der Verknüpfung auf eine Emoji-Palette auch die Zifferntastatur und die Spracheingabe. Durch Letztere ist es nun nicht mehr notwendig ,vor der Nutzung des Mikrofons, die Tastatur zu verlassen. Außerdem werden beim Tippen Wortvorschläge in der obersten Reihe angezeigt. Laut Google bieten die “scrollbaren Wortvorschläge während der Eingabe mehr Optionen”, während ein “Vorschaubildschirm es ermöglicht, die Nachricht zu überprüfen und zu bearbeiten, wobei Vorschläge und Korrekturen angezeigt werden”. Die Wisch- /Gesteneingabe bleibt weiterhin verfügbar. Als letzte Neuerung bietet Gboard für WearOS die Unterstützung mehrerer Sprach-Tatstaturen, sodass über die App direkt zwischen den verschiedenen Tastaturen gewechselt werden kann.

Gboard soll in den nächsten Tagen für WearOS zur Verfügung stehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar