Signify: Die neue Philips Hue App 4.0 ist da – diese Neuerungen gibt es!

3

Bereit für die Zukunft – Signify veröffentlicht heute die neue Philips Hue App 4.0. Die komplett überarbeitete Philips Hue App wurde als Grundstein für die Zukunft der intelligenten Beleuchtung konzipiert. Welche neuen Funktionen und Runderneuerungen es alles gibt, kannst du hier lesen.

 

Philips Hue App 4.0 (4. Generation) – das sind die neuen Features

Signify, Weltmarktführer für Beleuchtung, verbessert mit der Einführung der vierten Generation der Philips Hue App das Benutzererlebnis von Millionen von Philips Hue Nutzern weltweit. Die komplett überarbeitete Philips Hue App wurde als Grundstein für die Zukunft der intelligenten Beleuchtung konzipiert. Die Leistung der App konnte sowohl in der Gesamtfunktionalität als auch in der Übertragung zum smarten Beleuchtungssystem gesteigert werden und bietet gleichzeitig eine intuitive und verbesserte Benutzererfahrung.

Die Philips Hue App 4.0 beziehungsweise das auch das Framework dahinter wurde von Grund auf neu aufgebaut. Das erlaubt auch für die Zukunft ein leichteres Hinzufügen neuer Funktionen in die App. Hier sind die neuen  Funktionen:

Verbesserter „Zuhause“-Bereich 

Die Verwandlung der App ist sofort erkennbar, sobald der neu gestaltete Reiter „Zuhause“ bzw. die Startseite der Philips Hue App geöffnet wird. Hier können Benutzer nun mit der Kachelansicht alle ihre Lampen, Leuchten und Szenen auf einen Blick sehen und dadurch schnell einstellen, ohne zwischen verschiedenen Bildschirmen navigieren zu müssen.

Philips Hue App 4.0 - Tile Ansicht

Bild: Signify

In der neuen App enthält der „Zuhause“-Bildschirm auch eine Hue Szenengalerie, in der die von Experten maßgeschneiderten Philips Hue Szenen auf einfache Weise entdeckt und in der Vorschau angezeigt werden können. Eine weitere Ergänzung dieses Bildschirms ist die häufig gewünschte Möglichkeit, schnell zwischen mehreren Hue Bridges zu wechseln. Nutzer die verschiedene Wohnungen in der gleichen App verwalten oder separate Hue Bridges für verschiedene Bereiche ihres Zuhauses haben, können ihre smarte Beleuchtung nun schneller denn je steuern.

Anmerkung: Ich habe bei Signify zu der maximalen Anzahl an Bridges nachgefragt. Ein Limit ist hier nicht programmiert. Teilweise haben die Signify Entwickler hier bis zu 9 Bridges hinterlegt. Es könnte sich aber in der Performance bemerkbar machen, einen Punkt, den die Entwickler jedoch kennen und angehen werden.

Philips Hue App 4.0 - Szenen Gallerie

Bild: Signify

Routinen heißen jetzt Automatisierungen

Die alten Routinen der Philips Hue App weichen den Automatisierungen. In der neuen App stellen Nutzer keine Routinen mehr ein, sondern Automatisierungen. Entsprechend wurde der frühere „Routinen“-Bildschirm durch den neuen Reiter Automatisierungen ersetzt, der erweiterte Optionen zur Anpassung bietet und es Nutzern ermöglicht, ihre intelligente Beleuchtung leicht zu personalisieren.

Philips Hue App 4.0 - Automationen

Bild: Signify

Multi User Geofencing – lange erwartet, nun ist es endlich da

Eines der meistgewünschten und -erwarteten Updates ist nun ebenfalls verfügbar, Multi-User-Geofencing! Beim Verwenden einer Automatisierung für die Ankunft oder das Verlassen des Wohnbereichs prüft die Philips Hue App 4.0 nun, ob jemand anderes zu Hause ist, bevor sie die Automatisierung ausführt. Die Logik prüft hier im Hintergrund, ob noch eine weitere im Haushalt lebende Person sich noch zu Hause befindet und führt die Automatisierung nur aus, wenn sich niemand mehr zu Hause befindet. Bei einer Automation für die Ankunft gewinnt die erste Person, die sich dem eigenen Heim nähert mit ihrer bevorzugten Szene, weitere eintreffende Personen schalten dann kein Licht mehr automatisch ein.

Sonnenauf- und Sonnenuntergang

Zu guter Letzt wurde die Funktionsweise der auf dem Sonnenauf- und Sonnenuntergang basierenden Automatisierungen in der App verbessert. Nutzer können nun den Sonnenuntergang, den Sonnenaufgang oder eine bestimmte Uhrzeit für den Start ihrer Automatisierung sowie für das Ausschalten der Beleuchtung nach Ablauf der Automatisierung wählen. 

Entertainment Konfigurationen

Das Verwalten von Entertainment-Bereichen ist ebenfalls einfacher geworden – dank eines neuen Setups in einer isometrischen 2,5D-Ansicht, um die genaue Position und Höhe der Lichter zu bestimmen. Um dies noch leichter zu machen, ändern die gerade eingerichteten Lampen oder Leuchten im Setup ihre Farbe, sodass Nutzer genau wissen, welche sie gerade einrichten.

Philips Hue App 4.0 - Entertainment-Setup

Bild: Signify

Ausblick auf kommende Funktionen

Signify hat mit der neuen Version der Philips Hue App 4.0 einen Weg für die Zukunft geschaffen. Ein gelungenes Design und die überlegte Oberfläche schaffen einen frischen Wind in der App. Die Wünsche der Millionen von Nutzer der Philips Hue App auf der ganzen Welt sind die Grundlage der neuen Überarbeitung. Vorschläge und Bewertungen werden analysiert und Usability-Studien und Beta-Apps haben dabei geholfen, die neue Version zu erstellen. Durch den Neuaufbau der App stehen zukünftigen Updates nichts mehr im Weg.

Signify hat bereits ein Update mit dynamischen Szenen für die neue Hue App angekündigt, das im Sommer 2021 erscheinen soll. Mit dieser Funktion wird jede Lampe oder Leuchte in einem Raum oder in einer Zone langsam die verschiedenen Farben der dynamischen Szene durchlaufen. Statt die einzelnen Lichter in nur einer Farbe zu belassen, führen dynamische Szenen ein neues Level einzigartiger Lichteffekte ein – und schaffen eine unvergleichliche Atmosphäre.

Download der neuen Philips Hue App 4.0

Die neue Philips Hue App steht ab dem 3. Juni 2021 im App Store und im Google Play Store zum Download bereit. Alternativ wird die App in der Woche nach dem Starttermin für aktuelle Philips Hue App Nutzer automatisch über den App Store und den Google Play Store aktualisiert. Beim erstmaligen Öffnen der neuen App werden diese durch den Migrationsprozess ihrer aktuellen Einstellungen, Lichtszenen und Routinen in die neue App geführt und lernen dabei die neuen Funktionen und Veränderungen kennen.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. Hallo, wo kann man denn in der hue app 4.0 die lampen den räumen zuweisen? Finde die option räume nicht mehr?

  2. Hallo, wo kann man den in der neuen 4.0 app bei den lampen die räume ändern? Dinde diese option nicht mehr? Danke für die Hilfe…

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.