PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Skype mit Alexa nutzen – So geht’s!

0

Nachdem die Möglichkeit des Skypens mit Alexa schon eine Weile in anderen Ländern verfügbar war und wir uns hier in Deutschland mal wieder gedulden mussten, hat das Warten nun ein Ende.

 

Mit Alexa und den Echos Skypen – So geht’s!

Skype kann nun auch endlich hierzulande mit Alexa genutzt werden. Das Schöne daran ist, alle Modelle werden unterstützt und neben einem Skype Konto, müssen keine weiteren Voraussetzungen erfüllt sein. Klar, ein Alexa Konto benötigt man auch, dass ihr ein solches besitzt, setzte ich hier allerdings mal voraus 😉

Wie ihr Skype nun nutzen-, bzw. eure beiden Konten miteinander verknüpfen könnt, zeige ich euch hier anhand der Screenshots. Der Vorgang ist eigentlich ein altbekannter und wie bei allen anderen Skills und Verknüpfungen von Diensten auch, sehr einfach:

Befolgt einfach die Schritte aus der Galerie und schon sind eure beiden Konten, binnen Minuten, miteinander verknüpft. Besonderheiten gibt es keine und zum Start schenkt euch Skype auch gleich noch 100 Minuten Guthaben, für 2 Monate.

 

Welche Echos werden zum Skypen unterstützt?

Unterstütz werden zum Skypen alle Geräte. Natürlich können aber nur die Geräte mit Kamera, auch Video Anrufe starten. Drunter fallen dann die Echo Shows, der Echo Spot und auch die Fire Tablets im Show Modus. Normale Sprachanrufe werden dagegen von allen Echos unterstützt.

 

Welche Telefonate kann ich absetzten?

Mit den Echos könnt ihr all das machen, was ihr auch im normalen Skype könnt. Sprich Anrufe von Skype zu Skype Konto, als auch Telefonate ins Festnetz absetzten. Damit bietet sich nun eine schöne Alternative zum Echo Connect. Um Anrufe ins Festnetz absetzen zu können, müsst ihr allerdings Guthaben besitzen. 

Wenn ihr euer Skype Konto das erste mal mit dem Echo verknüpft, bekommt ihr wie oben schon angesprochen, 2 Monate lang, 100 Minuten Gesprächsguthaben geschenkt.

 

Was ist mit Skype und den Echos möglich? 

Natürlich stellt sich hier nun die Frage, wie man mit Skype über Alexa interagieren kann. So sind die Grundbefehle, die man am Anfang am meisten nutzen wird, wohl die folgenden:

  • Alexa, ruf Martin mit Skype an.
  • Alexa, starte ein Skypegespräch mit Holger.
  • Alexa, rufe Papa Handy an.

 

Fazit zum Skypen mit den Echos

Mit Skype bietet Amazon nun eine weitere und vor allem sehr verbreitete Möglichkeit, Anrufe auch ohne den Echo Connect tätigen zu können. Schön ist bei Skype natürlich auch die Tatsache, dass man sowohl von Skype zu Skype, als auch von Skype zu Festnetz telefonieren kann. Auf jeden Fall sorgt die neue Möglichkeit dafür, Alexa noch flexibler im Alltag nutzen zu können.

Was haltet ihr davon? Werdet ihr Skype mit den Echos nutzen?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Skype mit Alexa nutzen – So geht’s!
5 Sterne - 5 Vote[s]

Informiere auch andere und teile den Beitrag!