PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Smarthome – LG und Lumi schließen sich zusammen

0

In einer Pressemitteilung hat LG nun mitgeteilt, dass man sich mit dem Smarthome Spezialisten Lumi zusammen schließt und in Zukunft gemeinsame Projekte angeht.

 

IoT Gesamtlösungen von LG und Lumi

Ziel des Zusammenschlusses soll es sein, dass man künftig Gesamtlösungen von Produkten anbieten möchte, in denen smarte Technik von Lumi eingesetzt wird. Hier möchte man zum Beispiel auf die Feuchtigkeitssensoren zurückgreifen, um einen Luft-Entfeuchter anzubieten, der für ein optimales Klima für Kleidung sorgen soll. 

Einige der Entwicklungen möchte LG auch direkt schon auf der IFA 2019 zeigen. Es bleibt also spannend, was man sich noch so hat einfallen lassen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar