Smartmi Air Purifier P1 – Mobiler Luftreiniger mit Pollenfilter kommt

0

Smartmi hat für das Jahr 2021 eine ganze Reihe neuer Produkte geplant. Darunter auch den mobilen Air Purifier P1.

 

Smartmi Air Purifier P1 – Ein tragbarer Luftreiniger

Über die smarten Geräte von Smartmi haben wir ja in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal auf dem Blog berichtet und auch einige schon auf unserem YouTube-Kanal im Test gehabt. Nun hat Smartmi einen Blick in die Roadmap für das Jahr 2021 gewährt, auf welcher auch der Smartmi Air Purifier P1 zu finden ist.

Die technischen Daten des Smartmi Air Purifier P1

  • Größe: 220 x 362,5 mm
  • Gewicht: 3 kg
  • Luftumwälzung: 220 m3/h
  • Verbindung: WLAN
  • Lautstärke: 50 dB
  • Bedienung: Touchscreen, App

Der neue Smartmi Luftreiniger besitzt ein völlig neues Design und besitzt Tragegriffe aus veganem Leder. Auf seinem Touchscreen kann er Informationen zu seinem aktuellen Modus und der Luftqualität anzeigen. Er wurde spezielle dafür entwickelt, um mit seiner geringen Größe und dem Gewicht mobil eingesetzt zu werden. So kann er an seinem Tragegriff bequem von Raum zu Raum getragen werden.

Der Smartmi Air Purifier P1 ist durch seinen PM10 Pollenfilter auch besonders gut für Allergiker geeignet. Auch hier profitiert man vom mobilen Einsatz, da man den Luftreiniger zum Beispiel abends mit in das Schlafzimmer nehmen kann und Tagsüber an den Schreibtisch im Home-Office.

Die Veröffentlichung des Smartmi Air Purifier P1ist für das erste Quartal 2021 geplant. Einen Preis konnte ich bisher noch nicht erfahren. Sobald es hierzu mehr Informationen gibt, werde ich euch diese hier auf dem Blog mitteilen.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Ventilatoren, Luftreiniger, Klimageräte-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar