Smartmi Fan 3 doch ohne Luftreiniger – Übersetzungsfehler sorgt für Missverständnis

0

Ihr erinnert euch bestimmt noch an meinen Test zum Smartmi Fan 2s, dem Ventilator mit integriertem Akku. Dieses Modell hat bereits seit einiger Zeit einen Nachfolger, der hierzulande aber noch nicht zu bekommen ist, über den wir aber schon mal kurz berichteten. Wie ich nun herausgefunden habe, wird er keine luftreinigende Funktion haben, wie aber oft zu lesen ist.

 

Übersetzungsfehler beim Smartmi Fan 3

Wie ich nun in einem Gespräch mit dem Distributor für die Smartmi Geräte mitgeteilt bekommen habe, wird der Smartmi Fan 3 keinen integrierten Luftreiniger besitzen. Hier hat sich wohl vor einiger Zeit in der Übersetzung ein Fehler eingeschlichen. Der Smartmi Fan 3 wird wie sein Vorgänger einen integrierten Akku besitzen und ein Manko wurde behoben. Er besitzt nun nämlich eine Anzeige, auf der man den Akkustand erkennen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Testgerät ist bereits auf dem Weg zu mir. Das entsprechende Video wird natürlich folgen, wohl aber erst wenn es wieder etwas wärmer wird. In den kommenden Wochen folgt ein Video zu den wesentlich spannenderen Geräten für diese Jahreszeit. Dem Smartmi Convector Heater 1S und dem Smartmi Fan Heater.

Habt ihr eigentlich eine elektrische Heizlösung im Einsatz und wenn ja, wo nutzt ihr diese? Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Ventilatoren, Luftreiniger, Klimageräte-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.