Somfy Tahoma Switch – Neue Zentrale mit HomeKit vorgestellt

0

Das französische Unternehmen Somfy hat eine neue Zentrale vorgestellt. Die Tahoma Switch kann auch in HomeKit eingebunden werden.

 

Somfy Tahoma Switch ist bereits bei Amazon gelistet

Der Hersteller Somfy ist bekannt für seine Sicherheitsprodukte und smarte Sonnenschutzlösungen. Für das eigene System hat Somfy nun eine neue Zentrale vorgestellt, die die bisher verfügbaren zentralen Tahoma Premium und Tahoma DIN Rail ergänzt.

Bild: Somfy

Die Tahoma Switch besitzt drei Taster an der Oberseite. Die beiden Äußeren sind frei mit Szenarien belegbar und der mittlere Taster stoppt ein laufendes Szenario. Angeschlossene Geräte können entweder über die Tahoma-App, per Sprache mit Alexa und dem Google Assistant oder via HomeKit gesteuert werden. Die neue Zentrale kann einfach wie WLAN verbunden werden und brauchte keine feste LAN-Verbindung zum Router. Neben dem eigenen RTS-Standard wird auch ZigBee 3.0 unterstützt.

Der Preis für die Tahoma Switch liegt bei rund 200 Euro. Erhältlich ist die im Somfy-Onlineshop oder auch bei Händlern wie Amazon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.