Sonos verschickt unbestellte Produkte!

0

Kuriosität der Woche. Sonos verschickte mehrere unbestellte Produkte.

Sonos liefert 30 Pakete zu viel!

Im ersten Moment hört sich das doch gut an. Stell dir vor, du bekommst von Sonos einfach so eine Lieferung mit 30 Produkten geliefert. Leider wurde das Geld aber auch direkt danach abgebucht. Kann ja mal passieren, aber jetzt wird es richtig wild. Hier ist die Story dahinter:

Ein Kunde hatte fünf Produkte bei Sonos bestellt, um seine Wohnung komplett mit Sonos auszustatten. Sonos Arc, die passende Wandhalterung dazu, einen One Lautsprecher, einen Roam-Lautsprecher und einen Sonos Plattenspieler. Tja, dann wurden alle 5 Produkte jeweils 6 Mal geliefert, berichtet The Verge.

Der Kunde konnte die Ware nicht richtig unterbringen. Weshalb er teilweise die Geräte in der Lobby seines Wohnhauses lagern musste. Problematisch wird es aber dann, wenn Sonos auf einmal 6000 Dollar von Konto abbucht. Glück im Unglück, der Kunde hatte durch eine Rabattaktion nur 6000 Dollar bezahlen müssen, Warenwert wäre eigentlich 15000 Dollar.

Für viele kann so eine Abbuchung existenzbedrohend werden. Natürlich bekommt der Kunde sein Geld zurück, aber Sonos informierte den Kunden, dass die Rückerstattung bis zu 10 Tage dauern kann. Also mich würde das mega aufregen. Wenn du jetzt denkst, bescheuerter kann es nicht werden; doch!

Kunde sollte alle 30 Sonos Pakete zu UPS bringen

Sonos verlangte vom Kunden, dass er alle 30 Pakete selbst zu UPS transportiert. Erst als der Kunde sich weigerte, schickte Sonos einen UPS Fahrer zu seiner Wohnung, allerdings für nur ein Paket. Während ich hier die Story schreibe, weiß ich nicht, ob ich in dieser Situation lachen oder weinen würde.

Der Kunde zeigte sich vom Sonos Kundendienst verärgert. Wer kennt es nicht, die meisten werden eben mit irgendwelchen Ausreden vom Kundendienst vertröstet! Eine Entschädigung für den Ärger gab es natürlich nicht.

Nach Angaben der US-Verbraucherschutzbehörde müssen Käufer in den USA nicht dafür bezahlen, wenn sie Produkte erhalten, die sie nicht bestellt haben. Der Kunde könnte rechtlich gesehen, 30 Sonos Produkte als Geschenk behalten. Ich drücke die Daumen, dass genau das passiert nach so einem Ärger!

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.