Spiele für Google Nest Smart-Displays starten in den USA

0

In den USA startet Google mit Spielen für seine Smart-Displays. Hier stehen jetzt Spiele wie Jeopardy oder Wer wird Millionär zur Verfügung.

 

Nest Hub und Nest Hub Max können jetzt auch spielen

Für Sprachassistenten wie Alexa und den Google Assistant gibt es auch diverse Spiele. Hier kann man zum Beispiel ein kleines Quiz oder einfache Spiele wie Stein, Schere, Papier spielen. Beim Google Assistant waren solche spiele bisher nur per Audio möglich und es gab keine Möglichkeit auf einem Nest Smart-Display mit dem Spiel zu interagieren.

Dies hat Google nun geändert und bietet, zumindest in den USA, Spiele an, die im Zusammenspiel mit den Google Smart-Displays funktionieren. Hier werden dem Nutzer nun Inhalte auf dem Bildschirm angezeigt, mit welchen man auf per Touch interagieren kann. In Deutschland ist die Funktion zum Zeitpunkt dieses Artikels noch nicht verfügbar. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Google

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar