Spotify Kids startet in Deutschland

0

Heute hat Spotify die neue Spotify Kids App auch in Deutschland gestartet. Diese soll für ein kindgerechtes Audio-Erlebnis sorgen.

 

Spotify Kids mit Fokus auf Hörspiele

Die neue Spotify Kids App ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Eltern können dort einen Account für ihre Kinder anlegen und so dafür sorgen, dass diese besonders kindgerechte Musik und Hörspiele konsumieren.

Für die Nutzung von Spotify Kids ist ein Spotify Premium Family Abo nötig, welches monatlich 14,99 Euro kostet. Im Familien-Abo können dann bis zu fünf Kinder einen Account erhalten. Ein Kinderaccount zählt allerdings für die im Family Abo enthaltenen Accounts mit.

Eltern können beim Erstellen des Kinderaccounts zwischen Inhalten für Kinder in zwei Alterskategorien wählen. So gibt es eine Kategorie für Kinder von 0 bis 6 Jahren und eine für Kinder von 5 bis 12 Jahren.

Kontrollfunktion für Eltern ist mit dabei

Die Inhalte sind redaktionell ausgewählt und sollen so besonders für Kinder geeignet sein. Eltern haben aber trotzdem die Möglichkeit, Streaming-Historie der letzten drei Monate einzusehen. Auch können einzelne Titel ganz gesperrt werden.

Mighty Vibe Spotify und Amazon Music Player - Musik und Podcasts ohne Handy - Mit Bluetooth oder WLAN Synchronisieren - Shamrock Grün
  • [SPOTIFY UND AMAZON MUSIC] Mighty ist das erste Gerät, das...
  • [LASSEN SIE IHR SMARTPHONE AUSRUHEN] Sie benötigen kein...
  • [BLUETOOTH-KOMPATIBEL] Mighty funktioniert mit allen...
89,99 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar