Stiftung Warentest hat Saug- und Wischroboter getestet

2

In der aktuellen Ausgabe 01/2020 hat Stiftung Warentest einige Saug- und Wischroboter getestet. In der Kategorie “Kombigeräte” konnte dabei keines der getesteten Geräte besser als “befriedigend” abschneiden.

 

Saug- und Wischroboter nur befriedigend?

Die Stiftung Warentest hat sich zum zweiten Mal in diesem Jahr mit Saugrobotern befasst. Diesmal findet man erfreulicherweise nicht nur Modelle von großen deutschen Herstellern, sondern auch Hersteller wie Roborock, ZACO oder Ecovacs. Getestet wurden die Kategorien “Reinigen”, “Navigation”, “Handhabung”, “Umwelteigenschaften” und “Daten­sende­verhalten der Apps”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei den Kombigeräten mit Wischfunktion hat keines der Modelle eine bessere Bewertung als “befriedigend” erhalten. Für mich persönlich fehlen hier eindeutig die Modelle, welche auch in unseren Tests auf YouTube am besten abschneiden, wie zum Beispiel der Ozmo 950 von Ecovacs. Die Ergebnisse spiegeln auch nicht wirklich meine Erfahrungswerte wider. Natürlich ist der Test in einem Testlabor aber auch etwas Anderes als meine Tests zu Hause.

Die gesamten Testergebnisse könnt ihr euch auf der Webseite der Stiftung Warentest oder im aktuellen Heft anschauen. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. Wieder mal ein Big fail von Stiftung Warentest…ich glaube Karim kommt der Wahrheit viel näher als Leute die sonst nie spezifisch nur mit dieser Thematik zu tun haben. Karim ist nicht nur interessiert, er kann empirisch ermitteln… Bei einem Kauf würde ich mich eher auf ihn verlassen als auf Stiftung Warentest!!!

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.