PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Super Bowl 2020 – Auch Google hat einen (langweiligen) Werbespot am Start

0

Der Super Bowl ist das Sportereignis eines jeden Jahres. Besonders populär dabei sind immer wieder die Werbespots. Neben Walmart, Porsche, etc., hat dieses Jahr auch Google einen kurzen Werbespot in petto.

 

Emotionen statt emotionale Action

Porsche setzt auf Action…

Walmart auf lustige Dinge aus der vergangenen Filmwelt…

und Google bietet dieses Jahr Emotionen. Im Vergleich zu den beiden anderen Spots ist er aber schon nahezu langweilig. Er ist eben sehr emotional gehalten und wie ich finde, nicht unbedingt passend zu einem eher freudigen Sportereignis. 

Dennoch ist es natürlich spannend zu sehen, wie der Google Assistant hier zusammen mit Google Fotos arbeitet. Vor allem die Scan Funktion, die die Bilder selbstständig durchsucht und im Hintergrund kategorisiert, ist beachtlich.

Was sagt ihr zum Google Super Bowl Werbespot 2020? Trifft er euren Geschmack oder gefallen euch die anderen beiden besser?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar