Zonen von Philips Hue in der Alexa App verfügbar

0

Die noch im Beta Status befindlichen Zonen, die man seit einiger Zeit in der Philips Hue App anlegen kann, erscheinen nun auch in der Alexa App.

 

Amazon Alexa – Philips Hue Zonen werden gefunden

Philips Hue Go LED Leuchte, tragbares, kabelloses Licht, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, stuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa, EU-Stecker (Echo, Echo Dot)
  • Philips Hue Go Leuchte - Das tragbare, kabellose Licht kann...
  • Sofort einsatzbereit: Über die Taste auf der Unterseite der...
  • Um erweiterte Funkionen genießen zu können und eine...
72,95 € 71,99 €

Das man einzelne Lampen in der Alexa App findet, ist sicherlich nichts neues. Seit einiger Zeit gibt es in der Philips Hue App aber auch die Möglichkeit neben Räumen, Zonen anzulegen. Genau diese werden nun ebenfalls von Alexa gefunden. Das sieht dann folgendermaßen aus:

Achtet beim Erstellen der neuen Zonen darauf, dass ihr dieser einen Namen gebt, der nicht schon anderweitig vergeben ist. Es kann nämlich schnell passieren, dass eine Doppelbelegung der Namen in der Alexa App auftaucht und Alexa beim Ansprechen dann verwirrt ist.

Weiter lassen sich Zonen auch durch Beschreibungen unterscheiden. In dem Beispiel wurde in der Hue App die Zone mit dem Symbol “Downstairs” versehen, deren Beschreibung dann auch wieder in der Alexa App auftaucht.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar