Telekom stellt Smart Speaker Mini vor

0

Die Telekom hat eine kleinere Version ihrer Smart Speakers vorgestellt. Der Smart Speaker Mini besitzt auch Alexa als integrierten Sprachassistenten.

 

Telekom Smart Speaker Mini kostet 49,99 Euro

Bereits im Jahr 2019 hatte die Telekom ihren eigenen Smart Speaker auf den Markt gebracht, der neben Alexa auch mit einem eigenen Sprachassistenten, “Hallo Magenta”, ausgestattet ist.

Jetzt wurde auch eine kleinere Variante mit dem Namen Smart Speaker Mini vorgestellt. Die kleinere Version ist angelehnt an den Nest Mini und den Echo Dot. Erhältlich ist er in den Farben Weiß und Schwarz.

Telekom Smart Speaker

Der Telekom Smart Speaker Mini neben der größeren Version.

Neben dem Kauf für knapp 50 Euro steht auch eine Mietoption zu Verfügung. Hier zahlt man dann 1,95 Euro pro Monat.

Technische Daten des Telekom Smart Speaker Mini

  • Abmessung: 45 mm x 100 mm (Höhe x Durchmesser)
  • Gewicht: 175 g
  • WLAN Standards: IEEE 802.11 b/g/n mit 2,4 GHz und ac mit 5 GHz
  • WLAN Verschlüsselung: WPA/WPA 2
  • Mikrofon: 4-fach Mikrofon mit Signalverbesserung
  • Lautsprecher: Mono-Audiosystem mit 1 x 40 mm Lautsprechern und max. 2,5 W Ausgangsleistung
  • Audio Ausgang: 3,5 mm analog
  • Updatefähig: Ja

 

Interessant ist, dass man beide Sprachassistenten gleichzeitig nutzen kann. Je nachdem ob man Alexa oder Hallo Magenta anspricht, leuchtet der Lichtring in einer anderen Farbe.

Telekom Magenta Smart Speaker schwarz
  • MAGENTA SMARTHOME PER SPRACHE STEUERN: Durch MagentaTV...
  • WLAN-LAUTSPRECHER FÜR DEN SMARTEN ALLTAG: Wetter, Radio,...
  • AMAZON ALEXA INTEGRIERT: Hallo Magenta! Hallo Alexa! Gleich...
69,18 € 64,95 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar