Tidal arbeitet nun mit Siri zusammen!

0

Der Musikstreaming-Dienst Tidal bietet ab Version 14.6 von iOS Unterstützung von Siri.

Tidal bietet qualitativ hochwertige Musik!

Wo ist der Unterschied zu anderen Streaming-Diensten? Ganz klar, Tidal bietet authentischen ungebrochenen Sound mit der höchstmöglichen Auflösung. Also genauso wie der Künstler sich das im Tonstudio vorstellt.

Die beste Kombination aus Klangqualität, Musikauswahl und Benutzerfreundlichkeit. Beim Letzteren setzt der Anbieter neue Maßstäbe und bietet Siri Unterstützung. Das ist natürlich erfreulich für alle Apple Nutzer. Ich zum Beispiel komme mit der Oberfläche und Bedienung von Apple Music bis heute nicht klar. Mit so einer Funktion kommt natürlich die Überlegung zu wechseln.

Bei der Unterstützung von Siri ist nicht die direkte Integration in den HomePod gemeint. Stattdessen lässt sich Tidal bei der Nutzung von Siri standardmäßig als Musikanbieter nutzen. Diese Funktion wurde von Apple seit iOS 14.5 hinzugefügt. Du fragst dich sicherlich, „und wie füge ich Tidal als Standarddienst hinzu“. Dazu reicht es aus, einen Künstler per Siri aufzurufen und darauf zu achten, ob beim ersten Mal ein Pop-Up erscheint. Schon ist die Konfiguration erledigt.

Welchen Musikstreaming-Dienst nutzt du? Ich hatte lange Zeit Spotify, habe aber zu Apple Music gewechselt, weil ich gerne alles einheitlich habe. Schreib‘ es unten in die Kommentare 🙂

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.