Tile und Intel starten Kooperation zur Ortung von Laptops

0

Tile kooperiert mit Intel, um die Ortungsfunktion auch in Hardware wie zum Beispiel Laptops oder Notebooks zu integrieren und so verlorene oder gestohlene Geräte zu finden.

 

Tile kann bald auch deinen Laptop orten

Mit den kleinen Bluetooth Trackern von Tile kann man bereits jetzt Schlüssel, Brieftaschen und viele andere Dinge finden, wenn man sie zum Beispiel in der Wohnung verlegt hat. Auch andersherum funktioniert die Suche, indem man sein Smartphone klingeln lassen kann, wenn man auf den Knopf an seinem Teil drückt.

Durch die neue Zusammenarbeit zwischen Tile und Intel soll es bald auch möglich sein, mit Intel-Hardware ausgerüstete PCs zu orten. Dies funktioniert auch, wenn sich das Gerät im Sleep-Modus befindet.

Der Großteil der Weltbevölkerung arbeitet derzeit von zu Hause aus, weshalb Laptops und tragbare Geräte wichtiger denn je sind.

Tile Ortung auf Intel Laptop.

Tile Ortung auf Intel Laptop.

Die Technik soll voraussichtlich bereits im Laufe des Jahres in den ersten Intel-Geräten zur Verfügung stehen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar