Trade-In Programm für Amazon Geräte startet in Deutschland

0

Amazon startet nun auch in Deutschland das Trade-In Programm für alte Amazon Geräte, die so gegen Amazon Guthaben getauscht werden können.

 

Alt gegen neu – Amazon startet Trade-In Programm

Ihr habt Amazon Geräte zu Hause die ihr nicht mehr nutzt oder ihr wollt auf ein neueres Gerät upgrade? Dann könnt ihr dafür ab sofort das Trade-In Programm von Amazon nutzen! Hier könnt ihr euer altes Gerät einschicken und erhaltet dafür einen Geschenkgutschein in Höhe des geschätzten Werts des Geräts gutgeschrieben.

Ein zum Trade-In zugelassenes Gerät wird getestet und klassifiziert, um dessen Zustand zu bestimmen. Im Anschluss wird es bei Amazon Warehouse angeboten. Wenn sich ein Gerät nicht für den Wiederverkauf qualifiziert, recycelt es Amazon über einen zertifizierten Anbieter.

Zum Programm gehören ausgewählte Echo- und Fire TV-Geräte, Fire-Tablets sowie Kindle eReader. Das Programm soll später auf weitere Geräte ausgeweitet werden.

Amazon Trade-In

Zusätzlich zum Gutschein könnt ihr bis zu 25 % Rabatt erhalten, wenn ihr ein Amazon Gerät aus der gleichen Kategorie kauft. So kennt ihr zum Beispiel von einem Echo der zweiten Generation auf einen Echo der dritten Generation upgraden.

Zu viel solltet ihr aber von dem Programm nicht erwarten. So gibt es zum Beispiel 0,99 € für jedes Fire TV Gerät oder 5,00 € für einen Echo Dot der dritten Generation. Da könnte man bei eBay vielleicht doch etwas mehr bekommen. Interessant ist es daher wohl nur, wenn man auch upgraden möchte.

->Hier geht es zum Trade-In Programm von Amazon!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar