PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

USA Präsidentschaftswahl 2020 – Wahlkampfspenden mit Alexa

0

Für die kommende Wahl in den USA 2020, wir es für Alexa eine Möglichkeit geben, auch Wahlkampfspenden per Sprache tätigen zu können.

 

Bis zu 200$ per Sprache spenden

Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Sandstein Stoff
Unser beliebtester smarter Lautsprecher – Jetzt mit neuem Stoffdesign sowie verbessertem Lautsprecher für volleren und kräftigeren Klang.
39,99€

Ab Oktober wird Amazon eigenen Angaben nach, die Option zur Wahlkampfspende starten. Damit die Kandidaten dann auch in den Genuss evtl. getätigter Spenden kommen, müssen sie sich vorab dafür registrieren. Von den Wählern können dann Spenden in Höhe von bis zu 200$ getätigt werden. Dazu müssen Sie dann zum Beispiel folgendes sagen: “Alexa, Spende 80$ an [Kandidaten XY]”.

Neben dieser neuen Möglichkeit, möchte Amazon auch noch weitere Verbesserungen zur Wahl einführen. Man habe bereits bei der Wahl in New York viel gelernt und möchte dort anknüpfen. So sollen dann zum Beispiel fragen wie die folgenden möglich sein:

  • “Alexa, who is running for president?”
  • “Alexa, how is [candidate name]polling?”
  • “Alexa, who endorses [candidate name]?”
  • “Alexa, when is the Iowa caucus?”
  • “Alexa, how does [candidate name]stand on Education?”
  • “Alexa, when is the next debate?”

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar