Was ist eigentlich aus dem Samsung Galaxy Home geworden?

2

Es ist nun ein Jahr her, seit Samsung mit dem Galaxy Note 9 den Smart Speaker Galaxy Home vorgestellt hat. Aber viele Infos gibt es bisher nicht. Immer mal wieder kommen ein paar kleine Details ans Licht, aber alles in allem steht man noch arg im dunklen dar.

 

Samsung Galaxy Home wird „verfeinert“ kommen

Auch jetzt, ein Jahr nach dem Note 9 Event wurde auf dem Note 10 Event nicht einmal Bixby oder der Galaxy Home erwähnt. Die Kollegen von The Verge habe sich der Sache aber einmal näher angenommen und bei Samsung nachgefragt. Als Antwort erhielten sie die Information, dass der Lautsprecher noch kommen wird und man derzeit damit beschäftigt sei, ihn noch weiter zu verfeinern.

Was das aber genau bedeutet, ließ Samsung natürlich offen!

Alles in allem ist der Galaxy Home weiterhin ein Produkt, das ich sehr skeptisch beobachte. Selbst wenn er in den nächsten Wochen, vielleicht zur IFA 2019 veröffentlich würde, müsste er immer noch mit der Konkurrenz zurecht kommen. Und diese ist derzeit stark. Bixby wird Samsung kaum als USP verkaufen können, da die Sprachassistentin nicht sehr beliebt und populär ist. Dann bleibt im Endeffekt nämlich „nur“ noch ein Speaker übrig und auch hier kommen mehr und mehr gute Geräte auf den Markt. Kürzlich auch erst von Ikea in Kooperation mit Sonos.

Hier habe ich gerade erst die populärsten Smartspeaker gegeneinander antreten lassen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie steht ihr zum Smart Speaker von Samsung?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. nochn speaker mehr den nur wenige kaufen werden. Samsung wird vermtl wie Apple Samsung- abhängige Smarthome geräte liefern….sie solltens lassen…Erfolg wäre nur wenn man ein Smarthome set liefert mit Optionen die andere nicht können….Manchmal ist es besser der Schuster bleibt bei seinen Leisten:)

    • So sehe ich das auch. Andererseits belebt Konkurrenz ja bekanntlich das Geschäft 🙂 Zur Not verschenkt Samsung die Dinger eben, was nen durchaus denkbares Szenario wäre, um die Teile an den Mann zu bekommen.

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.